laughterdanza_klein

LaughterDanza – pure joy in motion ist eine Kombination aus Lachyoga und der tanztherapeutischen / bewegungspädagogischen Methode: animoVida® – Die pure Lust am LebensTanz

Tanz bzw. tänzerische Elemente lassen sich hervorragend mit Lachyoga verbinden. Der Tanz ist einer der „vier Elemente der Freude“: Tanzen, Lachen, Singen und Spielen.

Tanzen_und_LachenSchon vor vielen Jahren habe ich Elemente von Lachyoga in meiner tanztherapeutischen Arbeit mit einfließen lassen. Genauso, kann man hervorragend Elemente von animoVida® in eine Lachyoga-Session integrieren, um mehr Bewegung, Energie, Bewusstheit, Körpergefühl, Präsenz und uvm. zu erreichen und das Lachyoga-Angebot dadurch bereichern. Wie der Begründer von Lachyoga, Dr. Madan Kataria schon sagt: „Motions create emotions!“

animoVida® ist eine Methode, bei der freier Tanz, kreative getanzte Traumreisen, kraftvolle Rituale, tanztherapeutische Übungen, dynamische und sanfte Bewegungen und Begegnungen harmonisch kombiniert werden.

Ich leite seit 1999 Tanzseminare und biete seit 2007 Ausbildungen zur/zum animoVida®-LeiterIn an.

Die Kombination von animoVida® und Lachyoga nenne ich seit Ende 2016: LaughterDanza – pure joy in motion

Seit vielen Jahren biete ich dazu Fortbildungen an, welche ich vor 2016 schlicht „Tanz & Lachyoga“ (Modul 1-2) genannt habe, nun jedoch LaughterDanza Modul 1 bzw. 2 (weitere Module werden folgen). Wer erfolgreich zwei Module absolviert hat und zertifizierte Lachyoga-LeiterIn ist, erhält das Zertifikat zur LaughterDanza-LeiterIn. Wenn man zusätzlich auch animoVida-LeiterIn ist, besteht die Möglichkeit, sich zur LaughterDanza-LehrerIn ausbilden zu lassen.

Am 30.11.2017 biete ich wieder einen LaughterDanza-Kurzworkshop in Wunstorf an.