LY_in_Kliniken_web

Sie leiten eine Klinik/Abteilung und möchten die vielen Vorteile von Lachyoga, die heilsamen Wirkungen von Lachen und Humor, für Ihre Patienten und damit für den guten Ruf Ihrer Klinik/Abteilung nutzen?

Lachyoga hat vielfältige positive Auswirkungen auf körperliche, geistige und seelische Funktionen. Ziele eines komplementär-therapeutischen Lachyoga-Angebotes können u.a. sein:

  • Die Genesung und das Wohlbefinden des Patienten fördern
  • Erlebnisorientierte, freudvolle, euthyme Aktivierung
  • Antidepressive Wirkung
  • Schmerzreduktion bzw. Reduzierung der subjektiven Schmerzschwelle
  • Ausschüttung/Aktivierung von Endorphinen
  • Kraft und Lebensenergie wieder in sich entdecken
  • Aktivierung der Atmung, Verbesserung der Lungenkapazität
  • Senkung von Herzfrequenz und Blutdruck
  • Körperliche Kondition steigern
  • Ausscheidung von Cholesterin steigern
  • Abbau von Stresshormonen (vor allem Cortisol)
  • Stärkung der Immunabwehr (u.a. vermehrte Ausschüttung von Immunglobulin A)
  • Anregung der Verdauung
  • Den Blickwinkel auf das Positive im Leben richten (Perspektivenwechsel)
  • Gesundes Gleichgewicht zwischen Entspannung und Spannung herstellen
  • Schlafqualität verbessern

Lachyoga findet im therapeutischen, klinischen Kontext (meistens im Rahmen von Rehabilitationskliniken, jedoch teilweise auch in Kliniken der Akut-, bzw. Maximalversorgung) u.a. Anwendung in folgenden Bereichen:

  • Psychosomatik
  • Psychiatrie
  • Onkologie/Psychoonkologie
  • Orthopädie/Rheumatologie
  • Immunologie
  • Pulmologie
  • Neurologie
  • Kardiologie

Eine spezifische Ausrichtung im Einklang mit Ihrem Therapiekonzept bzw. Ihren Therapiezielen ist jederzeit möglich.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, damit wir gemeinsam Ihre Wünsche besprechen können.

Ich selber arbeite übrigens seit über 6 Jahren regelmäßig in 5 Kliniken und habe zahlreiche Personen ausgebildet, die Lachyoga im therapeutischen Kontext anwenden.

Ferner weise ich auch auf mein weiteres therapeutisches Angebot hin: animoVida® ist eine äußerst effektive tanztherapeutische / bewegungspädagogische Methode zur euthymen Aktivierung und Förderung der Gesundheit. Hier finden sie dazu weitere Informationen: www.animoVida.de

Gerne erstelle ich Ihnen auch ein kombiniertes therapeutisches Angebot mit Lachyoga und animoVida®, was ich LaughterDanza nenne.

Ich habe eine Liste mit therapeutischen Einrichtungen erstellt (wenn auch noch lange nicht vollständig), wo Lachyoga regelmäßig angeboten wird: „Klinik-Liste“